Q&A


Wie läuft ein Shooting bei mir ab?

 

Wenn Du Interesse an einem Shooting bei mir hast, kannst du mir Deine Anfrage jederzeit über meine Kontaktformulazukommen lassen. Gemeinsam sprechen wir dann über Deine Vorstellungen, Wünsche, die passende Location für das Shooting und stimmen einen Termin ab. Für das Shooting nehmen ich mir die Zeit, die Dein Tier braucht, denn es soll alles ungezwungen ablaufen. Nach dem Shooting bekommst Du die Bilder in einer Online Galerie zur Verfügung gestellt, wo Du ganz entspannt von zu Hause deine Lieblingsbilder auswählen kannst. Sobald Du dich für diese entschieden hast, beginne ich mit der Bildbearbeitung. Je nach Auftragslage kann die Bearbeitung 2-3 Wochen in Anspruch nehmen. Anschließend erreichen Dich Deine Lieblingsbilder zeitnah.

  

Was ist bei schlechtem Wetter?

 

Wenn die Sonne mal nicht scheint, ist das gar nicht schlimm. Oftmals ist es sogar besser, wenn sich diese hinter den Wolken versteckt. Sollte das Wetter aber gar nicht mitspielen, finden wir selbstverständlich einen Ausweichtermin. Ich behalte das Wetter vor Unserem Termin im Auge.

  

Kann ich auch die unbearbeiteten Bilder bekommen?

 

Nein, ich gebe nur von mir bearbeitete Bilder raus. Der Grund ist ganz einfach, da die Bildbearbeitung zu meinem kreativen Prozess gehört und die Bilder nur so meinen persönlichen Look erhalten.

 

Machst du auch Bilder von mir und meinem Tier zusammen?

  

Natürlich, gerne fotografiere ich dich mit deinem Lieblings-Vierbeiner auch gemeinsam! 

 

Was ist der Unterschied zwischen "hochaufgelösten Bildern" und "Bildern im Webformat"?

 

Die hochaufgelösten Bilder sind für den privaten Gebrauch (z.B. Drucke) und sind somit nicht mit dem "Pure Moments" Logo versehen. Die Bilder im Webformat für den Internetgebrauch haben eine angepasste Dateigröße, sodass hier kein Qualitätsverlust entsteht. Diese sind mit dem "Pure Moments" Logo versehen, um auf die Fotografin hinzuweisen.